Die 16 Gemeinden der Sozialregion Thal-Gäu mit über 37'600 Einwohnerinnen und Einwohnern nehmen ihre Aufgaben in der gesetzlichen Sozialhilfe sowie dem Kindes- und Erwachsenenschutz in einem Zweckverband gemeinsam wahr. Rund 50 Mitarbeitende erbringen die Dienstleistungen an den beiden Standorten Balsthal und Härkingen.

In Balsthal (ab 2024 Standort Oensingen) suchen wir per 01.01.2023 oder nach Vereinbarung eine/n

Berufsbeiständin / Berufsbeistand (Kindes- und Erwachsenenschutz)
im Pensum 60%-80%

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Führen von Mandaten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Auftrag der KESB
  • Beratung, Unterstützung und Betreuung von Personen in schwierigen Lebenslagen
  • Vernetzungsarbeit mit Fachpersonen, sozialen Institutionen und Behörden

Ihr Profil

  • Ausbildung auf Tertiärstufe, vorzugsweise Bereich Soziale Arbeit, Pädagogik, Sozialversicherung, Psychologie oder Rechtswissenschaft
  • von Vorteil: Kenntnisse der Fachbereiche Kindes- und Erwachsenenschutz, gesetzlichen Sozialarbeit oder Sozialversicherungen
  • Teamfähig, flexibel, belastbar und humorvoll
  • Sinn für Wirtschaftlichkeit und Freude an herausfordernder, vielseitiger Menschenbezogener Arbeit
  • Gerne auch Personen mit Lebenserfahrung

Wir bieten

  • selbstständige, verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Tandemsystem: eine zuständige Sachbearbeitungsperson innerhalb der Mandate in allen Belangen
  • Grosses Team von Berufsbeiständen und Berufsbeiständinnen
    (9 Personen) mit breitem Erfahrungswissen
  • Humor im Arbeitsalltag
  • Führungsphilosophie auf Augenhöhe
  • Anstellungsbedingungen im Rahmen der kommunalen Richtlinien, Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit von Teilzeit-Homeoffice

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an Zweckverband Sozialregion Thal-Gäu, Sandra Grädel, HR

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für weitere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich an: Nicole Röthlisberger Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 062 531 01 91, Bereichsleiterin Mandatsdienst oder Simon Probst Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 062 531 01 24, Teamleiter Mandatsdienst